Ortsverband Großkirchheim

Ausschuss

Obmann: Pichler Franz
Obmann Stv.: Warmuth Oswald
Obmann Stv.: Zlöbl Norbert
Schriftführer: Pichler Franz
Kassier: Suntinger Josef
Kassier Stv.: Messner Marcel, Emanuel Pichler, Edler Michael jun.
Kameradschaftsführer: -
Fähnrich: Gorgasser Martin
Schussmeister: Haritzer Anton, Zirknitzer August
Kassaprüfer: Haritzer Anton, Zirknitzer August

Geschichte

Gegründet: 1901
Mitglieder: 129 (davon 8 Frauen)

 

Kontakt: Pichler Franz

 
Adresse: Ranach 2
Anschrift: 9843 Grosskirchheim

Telefon: 04825 / 455
Handy: 0676/936 336 0
E-Mail: grabenschmied@yahoo.de (Kassier)
E-Mail: grober@aon.at (Obmann)

 

Termine und Chronik

Chronik

 

70. Geburtstag Andreas Granig

Allgemeines und Aufgaben

Der Kameradschaftsbund steht für soldatische Tugenden, für Pflichterfüllung und Heimatbewusstsein.
Wir sind der Anwalt der Soldaten dieses Landes.
Wir erheben dort unsere Stimme, wo es gilt Fehlentwicklungen aufzuzeigen oder für die Anliegen des Bundesheeres einzutreten.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die von den Kriegsgenerationen übernommenen Traditionen hochzuhalten und fortzuführen:
  • Dazu gehören vor allem auch die Pflege und der Erhalt der Kriegerdenkmäler.
  • Wir verstehen das Erfolgsmodell Kameradschaft als Anleitung zum gemeinsamen Handeln.
  • Wir bekennen uns zu unserer Heimat.
  • Wir bekennen uns zu Demokratie, Frieden, Versöhnung und Toleranz.
  • Wir treten auf Grundlage der Sicherheitspolitik Österreichs ein, um auch in Zukunft "Schutz und Hilfe" für die Bevölkerung sicherzustellen.
  • Wir pflegen die Kameradschaft unter den Mitgliedern, sowie die österreichisch-soldatische Tradition und das Brauchtum.
  • Wir setzen uns für die Anliegen von Soldaten ein.
  • Wir bewahren das Andenken an die gefallenen und vermissten Soldaten.
  • Wir bewahren den in den Weltkriegen gefallenen und vermissten Soldaten ein ehrendes Andenken und erhalten ihre Gedenkstätten